Massage Ausbildung in Nürnberg

Möchten Sie sich hier rundum die Massage Ausbildung in Nürnberg informieren? Wir möchten genau das jetzt tun. Wir bieten alle wichtigen Informationen, damit Sie schon bald erfolgreich als Masseur tätig werden können. Zudem informieren wir Sie zu den einzelnen Schulen, die eine solche Ausbildung für Sie möglich machen.

Eine Massage Ausbildung in Nürnberg ist genau das richtige, wenn Sie beruflich umschulen möchten oder sich neu orientieren. Sie können dabei lernen, wie genau die Griffmechaniken sind. Zudem lernen Sie Familienmitglieder zu massieren oder berufliche Massagen durchzuführen. Sie können sich nach erfolgreicher Ausbildung umgehend in dem Beruf selbstständig machen. Bei der Massage Ausbildung in Nürnberg erhalten Sie alle Fertigkeiten, die für diesen Beruf nötig sind.

In 3 Wochen per Video-Heimstudium zum Massage-Experten

Sie wollen Ihr Hobby zum Beruf machen, Massage-Experte werden und eine eigene Praxis oder einen mobilen Massage-Service gründen? Jedoch kosten Massage-Ausbildungen, Anreise und Unterkunft viel Geld und auch Zeit, die Sie nicht haben?

Diese Lerninhalte erwarten Sie

  • Indikation und Kontraindikation
  • Welche Unterschiede es zur medizinischen Massage gibt?
  • Wellnessmassage Aufbau, Sinn und Wirkung
  • Griffarten der Wellnessmassage mit Hilfe einer Rückenmassage
  • Ihre eigene Arbeitshaltung während der Massage und die Bodymechanik
  • Nacken, Hals und Rücken Muskulatur
  • Muskelgruppen an Fuß, Unterschenkel und Oberschenkel

Sie müssen wissen, dass es Unterschiede zwischen den einzelnen Schulen gibt. Daher informieren Sie sich, wie die einzelnen Abläufe in der jeweiligen Schule abgegrenzt sind. Sie bekommen diese Informationen in der Regel auf der Webseite der Schule.

Zu den Ausbildungsunterschieden

Massage Ausbildung Nürnberg
Mit einer Massage Ausbildung in Nürnberg können Sie anschließend als Wellnessmasseur tätig werden.

Bei einer medizinischen Massage geht es um Heilung. Patienten bekommen eine Verordnung für die Massage verschrieben. Medizinische Massagen bedürfen einer Genehmigung. Zudem ist eine staatliche Ausbildung dafür erforderlich. Diese Ausbildung dauert lange an. Anschließend kann man jedoch Kassenleistungen abrechnen.

Einfache Wellnessmassagen hingegen kann man innerhalb weniger Wochen erlernen. Nach der Massage Ausbildung wird man sofort tätig und darf sich in der Berufsbezeichnung Wellnessmasseur, Massagetherapeut oder Wellnesstherapeut selbstständig machen. Denkbar ist auch die Bezeichnung Entspannungstherapeut. All diese Bezeichnungen machen es möglich, den Beruf innerhalb kurzer Zeit auszuüben und damit eine eigene Existenz zu erhalten. Somit kann man viel schneller Geld verdienen.

Anbieter für die Massage Ausbildung in Nürnberg

Die Einträge werden zurzeit aktualisiert.

Gibt es Alternativen zur Massage Ausbildung in Nürnberg?

Ja, die gibt es. Man kann online eine Ausbildung absolvieren. In der Online Ausbildung bekommt man die Zertifizierung innerhalb von drei Wochen. Es findet ein Video-Heimstudium statt, welches die Grundlagen des Massage Experten vermittelt. Im Anschluss kann sofort mit dem neuen Beruf begonnen werden. Man kann sich als mobiler Masseur oder mit einer eigenen Praxis eine berufliche Existenz aufbauen und so erfolgreich werden.