Massage Ausbildung in Köln

Wer nach einer Massage Ausbildung in Köln sucht, ist jetzt fündig geworden. Denn hier sind Sie genau richtig, um alle Informationen, die für diese Ausbildung nötig sind, zu erhalten. Die Ausbildung selbst bietet eine Zertifizierung. Zudem kann man sich über die Möglichkeiten einer Online Ausbildung informieren.

Wer sich für eine Massage Ausbildung in Köln entscheidet, macht alles richtig. Damit kann man nicht nur die eigene Familie bei einer entspannenden und präventiven Massage verwöhnen, sondern sogar eine eigene Praxis aufbauen. Die Möglichkeiten mit einer Massage Ausbildung in Köln sind vielfältig und sollten unbedingt genauer überdacht werden. Denn damit lässt sich sogar eine berufliche Existenz aufbauen. Während der Ausbildung bekommt man alle Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die für diesen Beruf erforderlich sind.

In 3 Wochen per Video-Heimstudium zum Massage-Experten

Sie wollen Ihr Hobby zum Beruf machen, Massage-Experte werden und eine eigene Praxis oder einen mobilen Massage-Service gründen? Jedoch kosten Massage-Ausbildungen, Anreise und Unterkunft viel Geld und auch Zeit, die Sie nicht haben?

Die Lerninhalte

  • Muskulatur: Rücken, Hals, Nacken und Oberschenkel, Fuß und Unterschenkel
  • Indikation und Kontraindikation
  • Unterschiede zum Masseur
  • Griffarten während einer Wellnessmassage
  • Aufbau und Wirkung, sowie Sinn hinter der Wellnessmassage
  • Arbeitshaltung und Bodymechanik von jedem Massagetherapeuten

Die Lerninhalte für die Massage Ausbildung in Köln können unterschiedlich angeordnet sein. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, im Vorfeld auf der Website des Anbieters nach den genauen Lernzielen und Inhalten zu schauen.

Die Ausbildungsunterschiede

Massage Ausbildung Köln
Mit einer Massage Ausbildung in Köln ein zweites Standbein oder einen neuen Hauptjob aufbauen.

Wer als Masseur in Köln tätig sein will, braucht eine längerfristige Ausbildung. Genau das sollte man sich im Vorfeld gut überlegen. In diesem Fall darf man aber im Anschluss medizinische Massagen anbieten, die sich per Kassenleistung abrechnen lassen. Meist bringt der Patient eine Verordnung. Die Ausbildung ist staatlich anerkannt und man braucht eine Genehmigung für diesen Beruf.

Die beworbene Ausbildung bezieht sich auf die Wellness Massagen. Wurde die Ausbildung abgeschlossen und absolviert, dann kann man sich im Anschluss in den Beruf des Wellnesstherapeuten oder Wellnessmasseurs einreihen. Zudem darf man sich Massagetherapeut oder Entspannungstherapeut nennen. Oft ist diese Ausbildung ausreichend. Die Massage Ausbildung ermöglicht es, eine eigene Praxis zu eröffnen und damit einen Massagedienst anzubieten.

Anbieter für die Massage Ausbildung in Köln

Die Einträge werden zurzeit aktualisiert.

Zu den Alternativen für die Massage Ausbildung in Köln

Neben der schulischen Ausbildung kann man heute auch online eine Massageausbildung durchführen. Diese Ausbildung dauert nur drei Wochen an. Sie wird Sie zum Massage-Experten verhelfen und Ihnen die Möglichkeit bieten, ein Zertifikat zu erwerben. Zudem dürfen Sie im Anschluss daran als Massagetherapeut mobil oder mit eigener Praxis tätig werden und Menschen zeigen, wie einfach Entspannung sein kann.