Massage Ausbildung in Hamburg

Sind Sie auf der Suche nach einer Massage Ausbildung in Hamburg? Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie. Sie bekommen bei uns alles Wissenswerte über Ausbildungsinstitute und es gibt die Möglichkeit der Online Ausbildung um als Massagetherapeut tätig zu werden.

Mit einer Massage Ausbildung in Hamburg treffen Sie die richtige Wahl. Möchten Sie lernen Freunde oder Ihre Familie korrekt zu massieren, um sie vor Haltungsschäden zu bewahren? Oder ist es für Sie eine echte Alternative in die berufliche Zukunft? Dann sollten Sie eine Massage Ausbildung in Betracht ziehen. Sie erhalten ein Zertifkat, welches Ihnen erlaubt, eine eigene Praxis zu eröffnen. Damit können Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in kurzer Zeit sinnvoll einsetzen.

In 3 Wochen per Video-Heimstudium zum Massage-Experten

Sie wollen Ihr Hobby zum Beruf machen, Massage-Experte werden und eine eigene Praxis oder einen mobilen Massage-Service gründen? Jedoch kosten Massage-Ausbildungen, Anreise und Unterkunft viel Geld und auch Zeit, die Sie nicht haben?

Die Lerninhalte zur Massage Ausbildung in Hamburg

  • Wirkung und Aufbau von einer Wellnessmassage
  • Sinn hinter einer Wellnessmassage
  • wichtigste Unterschiede zur medizinischen Massage in Bezug auf Prävention
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Bodymechaniken und Arbeitshaltung von Ihnen als Masseur
  • Muskulatur von Oberschenkel, Unterschenkel, Fuß und Hals, Nacken, Rücken

Die einzelnen Anbieter haben unterschiedliche Abläufe festgelegt. Daher sollten Sie vor Ihrer Massage Ausbildung in Hamburg auf der Website des Anbieters nachschauen, welchen Ablauf Sie genau vor sich haben.

Die erheblichsten Ausbildungsunterschiede

Massage Ausbildung Hamburg
Mit einer Massage Ausbildung in Hamburg zum Wellness-Masseur werden.

Während ein Masseur oder eine Masseurin eine staatliche Anerkennung erhalten, bekommen Sie ein Zertifikat. Die Masseurin oder der Masseur dürfen im Anschluss Kassenleistungen abrechnen. Das ist Ihnen untersagt. Solche Leistungen bedürfen einer Erlaubnis und einer Genehmigung.

Sie dürfen im Anschluss Ihrer Ausbildung Wellness Massagen anbieten. Ihre Berufsbezeichnung ist dann Wellnesstherapeut oder Wellnessmasseur. Sie dürfen sich auch Massagetherapeut oder Entspannungstherapeut nennen. Oftmals ist diese Ausbildung genau richtig, wenn man eine eigene kleine Praxis aufbauen will oder mobile Massagen ins Angebot aufnehmen möchte.

Anbieter für die Massage Ausbildung in Hamburg

Die Einträge werden zurzeit aktualisiert.

Alternativen zur Massage Ausbildung in Hamburg

Mittlerweile kann man nicht nur in einer schulischen Ausbildung ein Massagetherapeut werden. Auch online ist diese Ausbildung denkbar und möglich. Wer sich dafür entscheidet, kann einen entsprechenden Kurs buchen. Die Ausbildung dauert gerade einmal drei Wochen an und nach dieser Zeit ist man dann mit einem Zertifikat bereit für die weitere berufliche Laufbahn. Dieses Zertifikat macht es möglich, dass man als Massagetherapeut arbeiten darf. So kann man damit auch umgehend Geld verdienen und ein eigenes Geschäft aufbauen.