Massage Ausbildung in Bayern

Möchten Sie eine Massage Ausbildung in Bayern antreten? Hier sind Sie richtig! Hier erwarten Sie die nötigen Informationen für Ihre Massage Ausbildung in Bayern. Wir erzählen Ihnen alles über die einzelnen Ausbildungsinstitute und welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten, wenn Sie online eine Ausbildung absolvieren möchten, die Ihnen ein Zertifikat einbringt.

Mit einer Massage Ausbildung in Bayern liegen Sie heute genau richtig. Möchten Sie das Massieren lernen, weil Sie Freunde oder die eigene Familie verwöhnen möchten? Oder planen Sie die Eröffnung Ihres eigenen Massagestudios? Das alles spielt bei der Massage Ausbildung in Bayern keine Rolle. Bei dieser Ausbildung lernen Sie alle Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Menschen mit einer Massage verwöhnen zu können.

In 3 Wochen per Video-Heimstudium zum Massage-Experten

Sie wollen Ihr Hobby zum Beruf machen, Massage-Experte werden und eine eigene Praxis oder einen mobilen Massage-Service gründen? Jedoch kosten Massage-Ausbildungen, Anreise und Unterkunft viel Geld und auch Zeit, die Sie nicht haben?

Die Lerninhalte bei der Massage Ausbildung

  • Indikation und Kontraindikation
  • Aufbau, Wirkung und Sinn von Wellnessmassagen
  • Distanzierung von medizinischen Massagen (Prävention gegen Therapie und Heilkunde)
  • Ihre Arbeitshaltung und Bodymechanik
  • Griffarten der Wellnessmassage mit Hilfe der Rückenmassage
  • Entspannung der Muskulatur an Rücken, Hals und Nacken
  • Oberschenkel-, Unterschenkel- und Fuß Muskulatur

Je nachdem für welchen Anbieter in Bayern Sie sich entscheiden, sind die Lerninhalte anders. Deshalb ist es wichtig, dass Sie im Vorfeld alle nötigen Informationen einholen. Hierfür suchen Sie die Webseite des Anbieters auf.

Die Ausbildungsunterschiede

Massage Ausbildung Bayern
Die Massage Ausbildung in Bayern macht Sie zum Massage-Experten.

Als Masseur oder Masseurin in Bayern ist es wichtig, bereits vor der Ausbildung zu wissen, welche Berufung man mit der Ausbildung einhergehen will. Denn es ist wissenswert, dass therapeutische Massagen von den Krankenkassen übernommen werden. Diese Massagen jedoch dürfen ausschließlich mit einer staatlichen Ausbildung vollzogen werden. Zudem bedarf es einer Genehmigung.

Eine kurze Ausbildung wie diese ermöglicht es, einfache Wellness-Massagen in Bayern durchführen zu können. Diese Ausbildung dauert meist nur wenige Wochen an. Nach der Ausbildung dürfen Sie sich Massagetherapeut, Wellnesstherapeut oder Entspannungstherapeut sowie Wellnessmasseur nennen. Oftmals ist diese Ausbildung absolut ausreichend. Denn damit darf man mobile Massagen anbieten. Auch der Aufbau einer eigenen Praxis ist nach der Ausbildung in Bayern denkbar.

Anbieter für die Massage Ausbildung in Bayern

Freie Heilpraktikerschule Freiburg GmbH
Marie-Curie-Str. 1
79100 Freiburg im Breisgau
E-Mail: info@freie-heilpraktikerschule.de
Web: www.freie-heilpraktikerschule.de

Ayurveda Praxis Freiburg
Axel Schwendemann
Kaiser – Joseph -Strasse 183
79098 Freiburg
E-Mail: info@ayurveda-freiburg.de
Web: www.ayurveda-freiburg.de

Welche Alternative gibt es zur Massage Ausbildung in Bayern?

Es gibt für Sie die Möglichkeit online einen Kurs zu buchen. Dieser Kurs dauert insgesamt drei Wochen an. Es handelt sich dabei um ein Video-Heimstudium. Wurde die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Dieses ermöglicht es, im Bereich der Wellness Massage tätig zu werden. So lässt sich in wenigen Wochen ein eigenes Massage Geschäft aufbauen.